Sportverein Schwarz-Weiß 1926 Elmpt e.V.
 
Verein
 

 

Verein

 

::geschichte

:abteilungsleitung

:mitglied werden

:anreise

:kontakt

 

:login

 

Allgemein:

Unser Verein ist im Jahre 1987 gegründet worden und gehört zu einer Sportabteilung von SW – Elmpt. Zur Zeit trainieren ca. 100 Judoka in 6 Gruppen montags, und freitags in der Turnhalle an der Lehmkul und dienstags in der Bürgerhalle.
 


Grundsätze:

Die Erhaltung und Förderung von Körper, Seele und Geist steht im Vordergrund. Wir berücksichtigen die individuellen Fähigkeiten der Sporttreibenden.

 

Profil:

Unsere Trainer haben langjährige Erfahrung im Judobereich, und sind somit in der Lage Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene anzuleiten. Beim Training werden die Judoka in verschiedenen Techniken trainiert, dazu gehören Fallen, Halten, Werfen und Fußfegen. Für Interessierte findet ein Schnuppertraining statt, das drei Mal kostenfrei besucht werden kann. Des weiteren bieten wir ab Gelbgurt, eine Teilnahme an Turnieren sowie Meisterschaften an.

 

Organisation:

Unser Club wird administrativ von einem Werbeatelier geführt. Mitsprache und Mitwirkung der Mitglieder sind uns selbstverständlich.

 

Verhältnis der Mitglieder untereinander:

Wir schätzen initiative Mitglieder und unterstützen deren sportspezifische und persönliche Entwicklung. Wir fördern Aus- und Weiterbildung innerhalb und außerhalb des Clubs. Wir wollen die individuellen Leistungen unserer Mitglieder anerkennen und ihnen bei ihrer sportlichen Tätigkeit personellen Befriedigung und Entfaltung ermöglichen. Zudem pflegen wir den sozialen Kontakt durch vielfältige Aktivitäten. Auf Disziplin und Sozialverhalten legen unsere Trainer großen Wert. Ein Training findet regelmäßig statt, wobei die Schulferien und Feiertage davon ausgeschlossen sind.
 
Mit Stolz können wir sagen einen intakten Verein zu haben.
 
Der Beweis dafür sind unsere Mitglieder die aus Elmpt und Overhetfeld aber auch aus Brüggen, Niederkrüchten, Amern und aus Waldniel kommen