Sportverein Schwarz-Weiß 1926 Elmpt e.V.
 
 
 

Startseite Kinderturnen Kursangebot
    Eltern Kind Turnen    
    Kinderturnstunde    

 

Ihr Ansprechpartner Kinderturnen:

Kirstine Schneider

02163 - 990303

E-Mail

 

Unser Kursangebot

 

Folgende Kurse werden angeboten:

- Ballsport
- Eltern- Kind Turnen (Krabbelalter)
- Geräteturnen
- Kinder mit mangelnder Bewegungserfahrung (KmmB)
- Kreatives Bewegen
- Zirkeltraining mit Elementen aus Aerobic, Stepp & Boxtraining

 

 

Eltern- Kind Turnen

Der Erwerb sensorischer Fähigkeiten, also das Erfahren und das Lernen mit den Sinnesorganen, fördert die gesunde, geistige und die motorische Entwicklung unserer Kinder.

Kinder sind wahre Bewegungskünstler. Wir bieten ihnen die Möglichkeiten sich auszuprobieren und weiter zu entwickeln.

In unserer Eltern-Kind-Turnstunde haben Kinder vielfältige Möglichkeiten mit Ihren Eltern die unterschiedlichsten Bewegungserfahrungen zu machen. Im partnerschaftlichen Miteinander zwischen Kind und Eltern, aber auch die Kinder untereinander, beginnen wir die Turnstunde in Bewegungslandschaften, in denen zuvor oft schon die Kindergartenkinder ihre Erfahrungen machen konnten. Wir steigern oder verändern die Anforderungen je nach Stand der Gruppe. Bei Bewegungsspielen mit Gymnastikbällen, Reifen, Springseilen und vielem mehr fördern wir mit viel Spass das Miteinander. Beim Klettern, Rutschen, Hüpfen, Balancieren können die Kinder nach Herzenslust Bewegung ausprobieren.

 

 

Kinderturnstunde

Ab 3 Jahren können Kinder an unseren Kinderturnstunden teilnehmen. Wie schon in der Eltern-Kind-Turnstunde stehen auch hier vielfältige neue Bewegungserfahrungen im Vordergrund. Mit Freude erweitern die Kinder ihre Wahrnehmungs- und Bewegungsleistung. Sie machen eigene Erfahrungen, lernen ihre Fähigkeiten kennen, sich einzuschätzen und entwickeln so die Voraussetzungen für Selbstsicherheit und Selbstvertrauen. Sie lernen in einer Gruppe etwa Gleichaltriger, den Umgang miteinander, die eigenen Stärken und Schwächen und auch die der anderen zu akzeptieren. Mit Handgeräten wie Bällen, Reifen, Springseilen, Bärenrolle und vielem mehr werden die Übungsstunden abwechslungsreich gestaltet. Auch Großgeräte wie Trampolin, Kasten, Bank, Leiter, Matten usw. kommen zum Einsatz.

Wir stellen immer wieder fest, dass mehr und mehr Kinder starke Defizite in der Grundmotorik haben, Rückwärtsgehen und -laufen fällt vielen schwer, auf einem Bein springen, für viele eine unüberwindbare Hürde, und auch beim Werfen und Fangen gibt es Probleme. Dem wollen wir mit unserem Trainingsangebot entgegenwirken. Doch es nützt wenig, wenn die Übungsstunden nur ab und an genutzt werden. Regelmässiges Mitmachen ist hier ganz wichtig! Übung macht den Meister!

Kinder, die mit Spaß trainieren sind erfolgreich.